Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
SOS-Kinderdorf Laos
Laos

SOS-Kinderdorf in Laos

Laos hat in den vergangenen Jahren eine rasante Entwicklung durchgemacht. Das Land hat sich geöffnet, Beschränkungen wurden gelockert, und eine schrittweise Liberalisierung der Marktwirtschaft sorgte für ein stabiles Wirtschaftswachstum. Doch trotz aller positiven Entwicklungen hat Laos sich noch nicht von seiner Vergangenheit erholt: Armut ist und bleibt ein großes Problem. Rund ein Viertel der Bevölkerung gilt als arm. Besonders in ländlichen Gebieten ist die Infrastruktur in vielen kritischen Bereichen, vor allem der Gesundheitsvorsorge, noch immer schlecht oder gar nicht vorhanden.

Kinder im Teufelskreis der Armut

Kinder und Jugendliche, die unter solchen Bedingungen aufwachsen, sind von Anfang an benachteiligt. Jedes dritte Kind in Laos ist unterernährt, die Bildungsausgaben sind selbst im Vergleich zu anderen Entwicklungsländern niedrig. Viele müssen von klein auf arbeiten und zum Familieneinkommen beitragen. Mädchen werden oft früh verheiratet und Armut wird von einer Generation an die nächste weitergegeben – mit kaum Aufstiegschancen für die Betroffenen.


Die Not der Menschen in Laos ist groß
109004

11 Prozent der 7- bis 14-Jährigen müssen Kinderarbeit verrichten.

109024

17,8 Prozent der Kinder schließen die Grundschule nicht ab.

109040

37,4 Prozent der Bevölkerung verdienen weniger als 3,10 $ am Tag.

Wie SOS-Kinderdorf in Laos hilft

Derzeit unterstützt unsere Organisation in Laos Kinder, Jugendliche und Familien an sechs Standorten, in Luang Prabang, Samneua, Savannakhet, Pakse, Vientiane und Xiengkhouang durch SOS-Kinderdörfer, Jugendprogramme, Kindergärten, Hermann-Gmeiner-Schulen, das SOS-Medizinische-Zentrum in Samneua und durch gezielte Corona-Hilfe.

Helfen Sie mit

Wenn Sie unsere Programme in Laos gezielt unterstützen möchten, geben Sie im Freitextfeld des Spendenformulars bitte den Zusatz „Spende für Laos“ ein.

Jede Spende ist wertvoll
82856

10

ermöglichen bspw. einen Monat lang die Versorgung einer sechsköpfigen Familie mit Hygieneartikeln.

82856

24

decken bspw. die monatlichen Schulgebühren für ein Kind in der Sekundarschule.

82856

35

sichern bspw. einen Monat lang die Tagesbetreuung eines Kindes in einem unserer Kindergärten.

spenden

So können Sie helfen!

Spenden

Das haben wir 2020 mit Ihrer Unterstützung erreicht
108998

690

Kindern und Jugendlichen konnten wir in 6 Kinderdörfern ein liebevolles Zuhause geben.

46040

238

Jugendliche haben wir in unseren Jugendprogrammen unterstützt.

11172

528

Kinder besuchten in ganz Laos unsere Kindergärten.