Zum Warenkorb 0

Zum Warenkorb hinzugefügt:

Schutzgebühr:

Zum Warenkorb
Publikationen

Sich die Welt aneignen

SOS kompakt, Ausgabe 6. Praxiswissen zu Bildung in der Heimerziehung

Sozialpädagogisches Institut (Hrsg.)

2021

neu
template_soskompakt 6_cover

ISSN (Print): 2568-8278

ISSN (Online): 2568-9282

Kostenfrei

Die Bildungswege stationär betreuter junger Menschen verlaufen oftmals weniger geradlinig und weniger erfolgreich als bei Gleichaltrigen ohne Jugendhilfeerfahrung. Wie kommt diese Bildungsbenachteiligung zustande? Und was lässt sich dagegen tun?

Beschreibung

Bildung eröffnet uns die Welt. Sie ist ein lebenslanger Prozess, in dem wir unser Wissen und unsere Fähigkeiten erweitern und uns als Person weiterentwickeln. Gleichzeitig ist sie aber auch eine wichtige Voraussetzung für beruflichen Erfolg, finanzielle Unabhängigkeit und ein gelingendes Leben nach den eigenen Vorstellungen. 

Die Chancen auf gute Bildung sind in der Gesellschaft jedoch ungleich verteilt: Viele Heranwachsende haben es aufgrund ihrer sozialen Herkunft schwerer, eine höhere Bildungslaufbahn einzuschlagen. Von dieser Benachteiligung sind besonders auch Kinder und Jugendliche betroffen, die im Rahmen der Erziehungshilfe unterstützt und betreut werden.

Die vorliegende Ausgabe nimmt die Bildungswege dieser jungen Menschen genauer in den Blick: Mit welchen Hindernissen haben sie zu kämpfen? Welche Rolle spielen dabei die Herkunftsfamilie und das Schulsystem? Vor welchen Aufgaben und Herausforderungen steht die Heimerziehung? Und wie kann sie zur Verbesserung von Bildungschancen beitragen?

Inhaltsverzeichnis

Bildung und Lernen

Junge Menschen in stationärer Betreuung: 
Bildungswege mit Hindernissen

Die Rolle der Herkunftsfamilie
Die Rolle des Schulsystems

Aufgaben der Heimerziehung:
Bildung als Chance und Herausforderung
Übernahme von Elternfunktionen
Erhöhter Förderungsbedarf
Bildung und Biografie
Eigenständigkeit vs. Bildungsaufstieg

Bildungswege begleiten und unterstützen
Bildung bewusst in den Blick nehmen
Beziehungen aufbauen und Vorbild sein
Schulische Bildung fördern
Ganzheitliche Lernerfahrungen ermöglichen
Ansprechbar bleiben

Mehr aus dieser Reihe